grundbesitz Europa: Offener Immobilienfonds öffnet wieder

London, Bankside 2 & 3

Nachdem die Deutsche Asset Management bereits am 26. Juni 2017 den Ankauf zweier weiterer Bürohäuser in London (Bankside 2 & 3, siehe Beitragsbild) für ihren offenen Immobilienfonds grundbesitz Europa verkündete, informierte sie nun über anstehende Wiedereröffnung des Fonds.

Nachdem die Liquiditätsquote durch hohe Mittelzuflüsse auf über 30% angestiegen war, wurden sicherheitshalber fast ein Jahr keine neuen Anteilsscheine ausgegeben.

Der Übergang von fünf Objekten im Wert von insgesamt rund 1,1 Mrd. EUR in das Fondsvermögen sowie die Rückführung von Darlehen in Höhe von 155 Mio. EUR führten nun zu einer Reduzierung der Liquiditätsquote auf 14% und ermöglichen dadurch die Wiedereröffnung.

Ab dem 12. Juli 2017 werden nun wieder Anteilsscheine ausgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.