JAMESTOWN beendet weiteren Privatanlegerfonds erfolgreich

Jamestown 28 - Milk Studios

Jamestown, Anbieter von US-Immobilienfonds für Privatanleger, meldet die erfolgreiche Beendigung seines Fonds „Jamestown 28“.

Insgesamt erwarb der Fonds drei Investitionsobjekte: den Bürokomplex „Lantana“ in Santa Monica, das Immobilienportfolio „Millennium“ und das Geschäftshaus „Milk Studios“ in New York.

Bei einem Verkaufserlös für die drei Objekte von 120,85% vor Steuern abzüglich 105% für das investierte Eigenkapital und Ausgabeaufschlag ergibt sich ein Verkaufsgewinn von 15,85%. Bei einer gemäß Jamestown mittleren Fondslaufzeit von 3,19 Jahren ab 01.01.2014 erhielten die Anleger jährliche Ausschüttungen in Höhe von 5,25% bezogen auf das jeweils investierte Eigenkapital. Aus Verkaufsgewinn und jährlichen Ausschüttungen errechnet sich ein Gesamtergebnis von durchschnittlich 10,21% pro Jahr vor Steuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.