Globale Immobilienmärkte – Intakter Aufschwung

London Business District

Mark G. Roberts, Head of Research & Strategy Alternatives bei der Deutsche Asset Management, gibt im Rahmen des quartalsweise erscheinenden CIO-Views einen Ausblick auf die globalen Immobilienmärkte. Demnach bleibt seine Prognose für globale Immobilien insgesamt gut. Zwar seien die erwarteten Gesamterträge für Immobilien leicht rückläufig, aber noch immer solide. Eine umsichtige Branchen- und Marktauswahl bietet Anlegern somit nach wie vor […]

Weiterlesen

Trumponomics und ihre Auswirkungen auf US-Büroimmobilien

Downtown Manhattan

„Trumponomics“ ist ein von US-Ökonom und Nobelpreisträger Paul Krugman geprägter Begriff, für den jedoch keine einheitliche Begriffsdefinition existiert. WealthCap, Anbieter von Sachwertbeteiligungen, versteht darunter die wirtschaftspolitische Agenda von Donald Trump, bei der ein wirtschaftsnationalistisches Konzept im Mittelpunkt steht. Aus diesem Blickwinkel beleuchtet WealthCap in seinem aktuellen Marktbericht die möglichen Auswirkungen auf die Büroimmobilienmärkte in den USA und stellt dabei vier […]

Weiterlesen

Solarenergie wächst schneller als alle anderen Energiequellen

Solarenergie

Mit „Eintritt in eine neue Ära“ beschreibt die Internationale Energieagentur IEA die Entwicklung der Solarenergie in ihrem heute erschienenen Marktbericht „Renewable Energies 2017“. Gemäß der Studie sind die Kapazitäten an Photovoltaik-Anlagen im Jahr 2016 um 50% gestiegen – erstmals stärker als alle anderen Energiequellen. Insgesamt zeigten sich erneuerbare Energien im Jahr 2016 für fast zwei Drittel der Kapazitätszuwächse im Energiesektor […]

Weiterlesen

Europäische Wohnimmobilienmärkte – Überhitzungsgefahr in Norwegen und Schweden

Wohnhäuser

Die Ratingagentur Scope hat 16 europäische Wohnimmobilienmärkte analysiert. Gemäß der Studie hat die extreme Zinspolitik der Notenbanken seit der Finanzkrise in zahlreichen Asset-Klassen zu kräftigen Preisschüben geführt. Vor allem Immobilien in Metropolregionen haben sich zum Teil massiv verteuert. Dass es jedoch keine flächendeckende Wohnpreisinflation in Europa gibt, zeigt sich laut Scope, wenn man den Blick von einzelnen Standorten abwendet und […]

Weiterlesen

Erholung bei Containerschiffen und Massengutfrachtern, Tanker weiterhin kritisch

Containerschiff

Die Ernst Russ AG berichtet im Rahmen ihres quartalsweise erscheinenden „Investor’s Quarterly“ über die Entwicklung der Container-, Bulker- und Tankermärkte. Während bei Containerschiffen weiterhin eine Erholung beobachtet wird und sich bei Massengutfrachtern ein Umschwung abzeichnet, wird der Tankermarkt weiterhin als kritisch beurteilt.   Containermarkt Per Ende August 2017 bestand die Containerschiffsflotte aus 5.131 Schiffen bzw. rund 20,6 Mio. TEU. Das Orderbuch, […]

Weiterlesen

Containerschifffahrt in 2017 – ein Zwischenfazit

Containerschiff

Die Nord/LB zieht in ihrem am 7. September 2017 erschienenen Shipping Compact ein Zwischenfazit über die bisherige Entwicklung des Containersektors in 2017. Nach Ansicht der Autoren signalisieren die Anzahl beschäftigungsloser Schiffe sowie der Chartermarkt, dass sich der Markt derzeit weiter in die richtige Richtung bewegt. So sind erstmals seit August 2015 (377.303 TEU / 149 Schiffe) Transportkapazitäten von weniger als […]

Weiterlesen

USA wichtiger Baustein diversifizierter Immobilienportfolios

Kapitol USA

Thomas Gütle, geschäftsführender Gesellschafter der US Treuhand Verwaltungsgesellschaft für US-Immobilienfonds, beleuchtet in seinem Gastbeitrag im Fachmagazin Cash die US-amerikanischen Immobilienmärkte unter dem Aspekt geografischer Diversifikation. Dabei vertritt Gütle grundsätzlich die Ansicht, dass ein gut ausgewogenes Immobilienportfolio auch geografisch diversifiziert werden sollte. Neben Europa bieten sich für ihn vor allem zwei Regionen dafür an – Asien und die USA. Wer in […]

Weiterlesen

Wohnungsnachschub in Deutschland falsch verteilt

Neubauprojekt

Basierend auf der neuesten PROJECT Research-Studie zur aktuellen Entwicklung des deutschen Wohnungsmarktes ist in der August-Ausgabe des Fachmagazins €uro ein Artikel dazu erschienen. Demnach müssen nach Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft, Köln bis 2020 jährlich über 385 000 neue Wohnungen fertiggestellt werden. Dabei gibt es große Unterschiede in der Verteilung der Bautätigkeit. So wurden gemäß dem Institut der deutschen […]

Weiterlesen

Marktbericht: Erneuerbare Energien in Deutschland

Erneuerbare Energien

Der auf erneuerbare Energieanlagen spezialisierte Asset Manager reconcept informiert in seinem aktuellen Marktbericht über die Entwicklungen der erneuerbaren Energien in Deutschland. Dabei werden meines Erachtens einige interessante Entwicklungen in den Bereichen Wind- und Solarenergie beschrieben sowie erwartete Langfristtrends aufgezeigt. Die aus meiner Sicht wichtigsten und interessantesten Punkte habe ich in diesem Blog zusammengefasst. Deutschland – Vorreiter in Sachen Energiewende Der […]

Weiterlesen

Container positiv, Massengutfrachter und Tanker weiter kritisch

Containerschiff

Die Ernst Russ AG berichtet im Rahmen ihres quartalsweise erscheinenden „Investor’s Quarterly“ über die Entwicklung der Container-, Bulker- und Tankermärkte. Während im Segment der Containerschiffe positive Signale gesehen werden, werden die Märkte für Massengutfrachter und Tanker weiterhin als kritisch beurteilt.   CONTAINERMARKT Angebotsseite Per Ende Juni 2017 bestand die Containerschiffsflotte aus 5.119 Schiffen bzw. rund 20,4 Mio. TEU. Das Orderbuch, […]

Weiterlesen

Containerschiffe: Positive Flottenentwicklung

Containerschiff

Die Nord/LB berichtet in ihrem monatlichen „Shipping Compact“ über die Flottenentwicklung des 1. Quartals 2017 im Segment der Containerschiffe. Demnach waren die ersten drei Monate 2017 geprägt von einem Rückgang beschäftigungsloser Schiffe sowie einer stagnierenden globalen Containerflotte. Der Sektor schaffte es, die durch die Insolvenz der Linienreederei Hanjin freigesetzten Schiffskapazitäten zu absorbieren. Während sich die Zahl der beschäftigungsloser Containerschiffe Ende […]

Weiterlesen

db Research: Wenige Krisenherde im Häusermarkt der Eurozone

Wohnhäuser

Um die Höhe von Hauspreisen strukturell bewerten zu können, ist insbesondere der Quotient von Hauspreisen zu verfügbaren Einkommen (Erschwinglichkeit) ein zentrales Maß. Der historische Mittelwert kann als fairer Preis für jedes Land interpretiert werden und wird von der OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) auf 100 normiert. Die OECD berechnet diesen Index für […]

Weiterlesen

Schifffahrt: Neubestellungen im Fokus

Containerschiff

Handelsschifffahrt – Sektoren mit unterschiedlichem Jahresstart Die Nord/LB berichtet in ihrem monatlichen „Shipping Compact“ über die unterschiedliche Entwicklung der drei Kernsektoren der Handelsschifffahrt Bulker (Massengutfracht), Tanker und Container im 1. Quartal 2017. So hat der für das Segment der Bulker (Massengutfrachter) relevante Baltic Dry Index trotz zwischenzeitlicher Schwäche im 1. Quartal 2017 um ca. 32% zugelegt. Gegenüber dem Vorjahr steht […]

Weiterlesen

Ernst Russ AG: Differenzierter Ausblick auf die Schiffsmärkte

Containerschiff

Die Ernst Russ AG berichtet im Rahmen ihres quartalsweise erscheinenden „Investor’s Quarterly“ über die Entwicklung der Container-, Bulker- und Tankermärkte.   GESAMTWIRTSCHAFTLICHER AUSBLICK Im Jahr 2016 ist die Weltwirtschaft gemäß dem Bericht des Internationalen Währungsfonds (IWF) um 3,1% gewachsen. Anfang des Jahres 2016 waren noch 3,4% prognostiziert. Besonders die Industrieländer konnten mit einem starken zweiten Halbjahr überzeugen, wohingegen es in […]

Weiterlesen
1 2